ERBER AG mit „Hermes.Wirtschafts.Preis 2017“ ausgezeichnet

Fotocredit: @feelimage/Felicitas MaternGetzersdorf/NÖ, 24.10.2017 – Am Mittwoch, dem 18. Oktober 2017, wurde in der Wiener Hofburg im Rahmen der „Gala der Österreichischen Wirtschaft“ der „Hermes.Wirtschafts.Preis 2017“ vergeben. Die ERBER AG wurde dabei als herausragendes Wirtschaftsunternehmen in der Kategorie „Bestes Familienunternehmen“ ausgezeichnet.

Der Hermes.Wirtschafts.Preis ist die jährliche Auszeichnung für großartiges Unternehmertum in Österreich. Der Kurier, das Wirtschaftsministerium, die Wirtschaftskammer Österreich und Leitbetriebe Austria luden zum größten Preis dieser Art.

Nach dem Sieg in der Kategorie „International“ im vergangenen Jahr, konnte in diesem Jahr erneut ein erster Platz erzielt werden: Auf Basis ihrer Wachstumsstrategie, mit der bis dato eine Verdoppelung des Umsatzes alle 5-6 Jahre erzielt werden konnte, und dem damit einhergehenden erforderlichen Mitarbeiterwachstum – wurde die ERBER AG heuer in der Kategorie „Bestes Familienunternehmen“ ausgezeichnet. Neben wirtschaftlichem Wachstum und Erfolg werden ebenso soziale und ökologische Aspekte in der Geschäftstätigkeit berücksichtigt, die in der ERBER Group einen hohen Stellenwert haben.

Die ERBER Group (mit Holdinggesellschaft ERBER AG) ist zu 100% in Familienbesitz und legt hohen Wert auf die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung und nachhaltiges Handeln, um den Erfolg auch langfristig sicherzustellen. Zu diesem Zweck wurde auch massiv in den Wirtschaftsstandort Österreich investiert. „Im letzten Jahr hat die ERBER Group 100 Arbeitsplätze geschaffen. In den kommenden 12 Monaten ist geplant, weitere 130 Arbeitsplätze neu zu schaffen.“, so Dr. Heinz Flatnitzer, Vorstand HR & Corporate Communications.

Mit diesem Preis erhält die Erfolgsgeschichte und das wirtschaftliche und wissenschaftliche Engagement der ERBER Group, die sich über die letzten 30 Jahre vom 3-Personen Betrieb zum Global Player mit rund 1.400 Mitarbeitern entwickelt hat, eine wertschätzende Auszeichnung für das großartige Unternehmertum in Österreich.

Bildunterschrift: v.l.n.r: Dr. Harald Mahrer, Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft; Dr. Heinz Flatnitzer, Vorstand HR & Corporate Communications & Jan Vanbrabant, PhD, Vorstandsvorsitzender der ERBER AG; Ing. Werner Knausz, CEO ARA – Altstoff Recycling Austria AGNN; Dr. Helmut Brandstätter, Chefredakteur, Herausgeber Kurier.
Fotocredit: @feelimage/Felicitas Matern

Close

erber-group.net verwendet Cookies, um die Webseite Ihren Bedürfnissen anzupassen. Durch das Weitersurfen auf der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Cookies akzeptieren